In den Kalenderwochen 28 und 29 haben wir wegen der Feiertage geschlossen und sind ab dem 22. Juli wieder für Sie da. Anfragen und Bestellungen werden nach den Feiertagen schnellstmöglich bearbeitet

Liefer- und Verkaufsbedingungen

Hang On A/S, Cypresvej 10, 7400 Herning, Cvr-Nr. 30584821 Die Verkaufs- und Lieferbedingungen von Hang On gelten vorrangig für alle Bestellungen mit geringfügigen Abweichungen, die ausdrücklich schriftlich vereinbart werden. Die Verkaufs- und Lieferbedingungen können laufend und ohne Vorankündigung geändert werden.

Der Kunde erklärt, diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelesen, vollständig verstanden und akzeptiert zu haben.

  1. BESTELLBESTÄTIGUNG
    Ein endgültiger Kauf- und Liefervertrag kommt erst dann zustande, wenn Hang On die Bestellung schriftlich bestätigt hat. Die Annahme der Bestellung erfolgt unter der Voraussetzung, dass Waren, Rohstoffe und dergleichen verfügbar sind. Im Falle unvorhergesehener Ereignisse oder unbefriedigender Bonitätsinformationen des Kunden, die nach Annahme der Bestellung eintreten oder auftreten, ist Hang On berechtigt, jede Bestellung ohne Haftung zu stornieren oder eine vollständige Bankgarantie zu verlangen. Eine Stornierung von Bestellungen seitens des Kunden ist nicht möglich akzeptiert, sofern nichts anderes vereinbart und schriftlich akzeptiert wurde
    Warte in jedem Fall.
  1. LIEFERBEDINGUNGEN
    ICC Incoterms 2000 ab Werk Aulum/Ikast (Geschäftsadresse für Hang On), Dänemark, sofern in der Auftragsbestätigung nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Je nach Sachverhalt kann Hang On konkret bei der Organisation und Versendung der Ware behilflich sein, wenn dies im Einzelfall schriftlich vereinbart und von Hang On akzeptiert wurde und dies stets auf Kosten des Kunden erfolgt.
  1. LIEFERZEIT UND VERZÖGERUNG
    Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Auftragsbestätigung. Hang On hat das Recht, die Lieferfrist um 14 Tage zu verschieben und muss den Kunden schriftlich benachrichtigen, sobald eine solche Verschiebung relevant wird. Im Falle höherer Gewalt, siehe unten, kann die Lieferung jedoch so lange hinausgeschoben werden, bis das Hindernis wegfällt und der übliche Handels- und Transport möglich ist.
  1. PREISE
    Alle Preise verstehen sich in dänischen Kronen DKK und verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Änderungen der Zölle und Verbrauchssteuern jeglicher Art bleiben vorbehalten
    sowie Währungsschwankungen, die sich somit auf die Preise bis zur Lieferung auswirken können. Hang On hat den Kunden unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen.
  1. ZAHLUNG, ZINSBERECHNUNG UND MORA
    Der Kaufpreis ist – sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde – acht (8) Tage nach Lieferung zur Zahlung fällig. Nach Fälligkeit werden bei Nichtzahlung 2,0 % pro Monat als Zinsen berechnet. Zahlt der Kunde nicht, gelten im Übrigen die jeweils geltenden Inkassogesetze. Hang On kann durch schriftliche Mitteilung die Lieferung von Bestellungen verschieben oder ohne Haftung stornieren, wenn der Kunde mit der Zahlung früherer Lieferungen im Rückstand ist. Hang On behält sich das Recht vor, die Bestellung zu stornieren, wenn die Zahlung nicht rechtzeitig erfolgt. Etwaige Vermögensschäden, die Hang On hierdurch erleidet, sind vom Kunden vollständig zu ersetzen.
  1. EIGENTUMSVORBEHALT
    Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Hang On. Sämtliche mit der Durchsetzung des Eigentumsvorbehaltes verbundenen Kosten trägt der Kunde.
  1. BESCHWERDE UND BEFUGNISSE
    Reklamationen müssen schriftlich erfolgen und dokumentiert werden, dass sie spätestens 8 Tage nach Lieferung der Ware bei Hang On eingehen. Bei nicht erkennbaren Schäden muss die Rüge in gleicher Weise spätestens 8 Tage nach dem Zeitpunkt erfolgen, an dem der Mangel bei sorgfältiger Untersuchung hätte festgestellt werden können, spätestens jedoch 3 Monate nach Lieferung. Eine Stornierung ist nur bei konkret verspäteter oder mangelhafter Ware einer Bestellung möglich. Sollte ein Teil der Bestellung aus anderen Gründen fehlen oder sich verzögern oder ist ein Teil der Bestellung mangelhaft, kann die Bestellung nur storniert werden. Jede Beschwerde muss konkret und dokumentiert sein und den Inhalt der Beschwerde genau angeben. Rücksendungen sind ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Hang On nicht möglich.
  1. HAFTUNGSAUSSCHLUSS (HÖHERE GEWALT)
    Hang On haftet gegenüber dem Kunden nicht, wenn nach der Auftragsbestätigung folgende, nicht erschöpfende Umstände höherer Gewalt eintreten und die Erfüllung des Vertrages verhindern oder verschieben: Krieg und Mobilmachung, Aufstand und Unruhen, Terrorakte, Naturkatastrophen, Streiks und Aussperrungen, Warenmangel, Engpässe oder Verzögerungen bei der Lieferung von Unterlieferanten oder wenn diese durch aktuelle Umstände im Allgemeinen, Feuer, mangelnde Transportmöglichkeiten, Währungsbeschränkungen, Import- und Exportbeschränkungen, Tod, Krankheit oder Rücktritt von Schlüsselpersonen beeinflusst werden , Computerviren oder andere Umstände, über die Hang On keine direkte Kontrolle hat. In diesem Fall ist Hang On berechtigt, die Lieferung bis zum Wegfall des Leistungshindernisses aufzuschieben oder alternativ ohne Haftung ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.
    Sollte sich die Lieferung dadurch um mehr als 6 Monate verzögern, kann der Kunde die Bestellung frei und ohne Haftung stornieren.
  1. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
    In allen gesetzlich vereinbarten Belangen, einschließlich der Produkthaftung, ist Hang On nicht für direkte oder indirekte Betriebsverluste oder Verluste in sonstiger Weise verantwortlich. Im Falle einer Stornierung kann daher maximal die für den verspäteten oder fehlerhaften Teil der Bestellung geleistete Zahlung zurückerstattet werden.
  2. GERICHTSSTAND UND RECHTSWAHL
    Die Vereinbarung unterliegt dänischem Recht, mit Ausnahme der jederzeit geltenden Regeln des internationalen Privatrechts. Das Internationale Kaufrecht (CISG)
    gilt nicht. Als Gerichtsstand wurde das nächstgelegene und zuständige Bezirksgericht von Hang On in Dänemark vereinbart. Hang On hat jedoch das Recht zu verlangen, dass etwaige Streitigkeiten durch ein Schiedsverfahren beim Dänischen Schiedsinstitut oder dem Schiedsgericht der Internationalen Handelskammer (ICC) beigelegt werden, wobei der Gerichtsstand Dänemark und die Verfahrenssprache Dänisch sein muss .
Einkaufswagen
Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Webshop
Berechnen Sie Versandkosten